Warum soll ich einen Kurs besuchen?

Was ist bei einem Arbeits- oder Sportunfall, bei einer bewusstlosen Person oder gar einem Kreislaufstillstand zu tun?

Kann ich beim Reanimieren etwas falsch machen und wie bediene ich im Ernstfall einen AED (Automatischer Externer Defibrillator)?

Mit diesen Fragen werden Personen meistens unverhofft konfrontiert. Neben der ohnehin bestehenden Nervosität, führen Unsicherheiten und Ängste leider immer wieder dazu, dass gar nichts gemacht wird. => Sehen Sie dazu den Beitrag: Ansehen

Die Lösung

In unseren Kursen wird in einfacher und verständlicher Form eine theoretische Basis geschaffen, welche aufgezeigt, warum, wann und wie vorgegangen wird und weshalb viele Bedenken; "etwas falsch zu machen"; zum grössten Teil unbegründet sind.

Mit praxisorientierten Fallbeispielen, welche auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten werden, wird anschliessend im praktischen Teil, das aus der Theorie aufgenommene Wissen vertieft.

Die Kursleiter

Unsere Fachreferenten sind nach den aktuellen SRC-Richtlinien ausgebildete SRC-Generic- und Nothilfe-Instruktoren. Sie bilden sich regelmässig auf dem Gebiet weiter und sind selber im Rettungsdienst oder in der Notfallpflege tätig.

Kurse

xErste Hilfe + Brandschutz NEU

xAllgemeine Nothilfe

xKindernotfall

xReanimation

xCZV-Kurs

xFirmen-Kurs

xModul-Kurs

xAED-Instruktion